• Slide15
  • Slide14
  • Slide13
  • Slide12
  • Slide11
  • Slide10
  • Slide9
  • Slide8
  • Slide7
  • Slide6
  • Slide4
  • Slide1
  • Slide2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

 

Frage:

Was bedeutet das Pentagramm?

 
 

Antwort:

Pentagramme werden heutzutage oft mit dem Bösen oder Okkultismus verbunden. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn das Pentagramm "auf dem Kopf" steht - also eine Spitze nach unten zeigt.

Im Mittelalter galt das Pentagramm, das auch den Namen "Drudenfuss" trägt, als Schutzzeichen gegen böse Geister und Dämonen (sogenannte Druden). In vielen Kirchen ist bis heute dieses Symbol zu finden.

In der Romanreihe "Alia" steht das Pentagramm symbolisch für die vier Elemente und Magie. Diese Bedeutung wird auch heute noch dem fünfzackigen Stern zugeschrieben (nur, dass in der "realen" Welt, die fünfte Spitze für "Äther" steht).

Wer mehr über Pentagramme erfahren will, kann sich gerne diesen Link hier ansehen: http://de.wikipedia.org/wiki/Pentagramm

 

 

 

Folge C.M. Spoerri auf:

Suchen

Back to top